Vulkanische Aktivität – Touristische Nutzung

etna agosto 2020

Update vom 6. Juli 2021

Im Moment zeigt Etna nur periodisch (ungefähr alle 24/48 Stunden) „anfallartige“ Aktivitäten. Es sind sehr intensive Eruptionsphänomene von einem der vier Gipfelkrater (Südosten), die einige Stunden dauern. Diese spektakulären Aktivitäten zeichnen sich durch sehr hohe Lavafontänen aus, die eine Höhe von einem Kilometer und mehr erreichen können. Wenn sie nachts stattfinden, ist die Show garantiert und von fast ganz Sizilien und Kalabrien aus sichtbar. Gleichzeitig werden enorme Mengen an Vulkanasche emittiert, die je nach Windrichtung auf die Hänge des Vulkans und darüber hinaus fallen. Bei diesen letzten Gelegenheiten kam es auch zu Steinschlägen mit einem Durchmesser von wenigen Zentimetern. Während der Anfälle gab es Lavaströme von den Seiten des Kraters in Richtung Valle del Bove und auf der Südwestseite an verlassenen Orten. Jedenfalls birgt diese Art von Aktivität keine Risiken für die Bevölkerung. Auf dem nebenstehenden Foto (Autor Emilio Messina, Naturführer) ist die Aktivität vom 24. Februar von unserem Hauptsitz unseres Treffpunkts aus dargestellt.

Weitere Informationen auf der Website des Nationalen Instituts für Geophysik und Vulkanologie: www.ct.ingv.it

TOURISTISCHE FRUCHT – Alle unsere Ausflüge, mit Ausnahme der Touren zu den Gipfelkratern (siehe unten), sind aktiv.

FRUCHT DER GIPFELKRATER – Die Gipfelkrater sind derzeit aus Sicherheitsgründen im Zusammenhang mit der oben genannten vulkanischen Aktivität für die Öffentlichkeit, auch in Begleitung von autorisierten Führern, gesperrt (Verordnungen sind auf dem Gelände des Ätna-Parks und / oder der territorial zuständigen Gemeinden verfügbar) . Die maximal erreichbare Höhe beträgt derzeit 2700 Meter (Loc. Ex Torre del Filosofo, am Fuße der Gipfelkrater). Unsere Touren zu den Gipfelkratern sind derzeit ausgesetzt, da der Verstoß gegen diese Bestimmungen strafbar ist und der Versicherungsschutz erlischt.
Für diejenigen, die unter Einhaltung der geltenden Vorschriften so hoch wie möglich klettern möchten, empfehlen wir die Etna 3000-Touren (touristischer) und die Höhenwanderung (für gute Wanderer).

Volcano Real Time